Lörrach

Mit der Reihe "Bühne im Garten" wird das Kulturleben lebendig

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 24. Juni 2020 um 17:11 Uhr

Lörrach

Der Burghof und der Werkraum Schöpflin veranstalten kleine Sommerfestspiele in der Villa Schöpflin. Los geht es am 23. Juli. Insgesamt gibt es fünf Veranstaltungen.

Um das öffentliche Kulturleben in Lörrach nach dem Corona-Lockdown wieder lebendig werden zu lassen, veranstalten Werkraum Schöpflin und Burghof Ende Juli die Reihe "Bühne im Garten". Die kleinen Sommerfestspiele mit fünf Veranstaltungen finden vom 23. bis 26. Juli auf dem Außengelände des Werkraums Schöpflin, Franz-Ehret-Straße 7, statt.

Viele Kulturhungrige sehnen sich nach Kulturveranstaltungen, vor allem in der unersetzlichen Liveatmosphäre. Fünf Veranstaltungen von Donnerstag, 23. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, stehen für inhaltliche Vielfalt und sind mit verschiedenen Formaten vom Kindertheater über Poetry-Slam, einer musikalischen Lesung sowie einem Konzert auf die Interessen eines breiten Zuschauerspektrums zwischen Jung und Alt zugeschnitten.

Akteure freuen sich auf die Zusammenarbeit

Burghof-Geschäftsführer Markus Muffler wird in der Ankündigung zitiert: "Ich bin glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, einen Ort zu finden, wo sich eine anregende, schöne Atmosphäre und die weiterhin geltenden Schutzmaßnahmen optimal unter einen Hut bringen lassen."

Birgit Degenhardt, Leiterin des Werkraums Schöpflin, sagt: "Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit dem Burghof als Schrittmacher dazu beizutragen, dass das Kulturleben wieder anfängt zu pulsieren." Oberbürgermeister Jörg Lutz lobt die Kreativität und gute Zusammenarbeit der Kulturinstitutionen.

Programm:

23. Juli, 19 Uhr: Zwischenspiel – Slam Poetry und Musik: Nik Salsflausen und Marius Loy; 24. Juli, 19 Uhr: Der Mann, der Bäume pflanzte: zwei Erzählungen von Jean Giono, Gerd Heinz (Rezitation) & Lucas Fels (Violoncello); 25. Juli, 19 Uhr: Anne Ehmke (Gesang) und Daniel Vogel (Gitarre, Bass, Perkussion); 26. Juli, 11 und 15 Uhr, Das Nashorn Norbert Nackendick: von und mit Michael Miensopust; frei nach Michael Ende, für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene.
Der Vorverkauf beginnt am Montag, 29. Juni unter www.burghof.com und www.werkraum-schoepflin.de sowie im Kartenhaus des Burghofs. Es gibt keine Abendkasse.