Account/Login

Festival

Mit einem lange erwarteten neuen Studioalbum kommen The Specials nach Rust

Carmelo Policicchio
  • So, 29. September 2019
    Rock & Pop

     

Der Sonntag Bald auf den Tag genau vor 40 Jahren, am 19.Oktober 1979, erschien in England das Debüt der Specials. 2020 gab es nach 39 Jahren mit „Encore“ wieder ein viel beachtetes Studioalbum. Und jetzt ist die Band beim Festival „Rolling Stone Park“ in Rust zu erleben.

Zum Trio geworden und wieder am Start: The Specials  | Foto: Rolling Stone Park
Zum Trio geworden und wieder am Start: The Specials Foto: Rolling Stone Park                   
The Specials spielten damals eine Mischung zwischen Rock, Reggae, Ska und Punkmusik. Die sieben Musiker hatten im Sommer ’79 schon eine Single mit dem Song "Gangsters" veröffentlicht. Die Nummer kam in die englischen Top Ten und wurde der erste Hit.
Außerdem wurde er der erste Erfolg von 2 Tone Records. Jerry Dammers, der Keyboarder und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar