Mit Gesundheitszentren gegen den Hausarztmangel

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Di, 29. Mai 2018

Deutschland

Krankenhäuser und niedergelassene Praxen sind eigentlich strikt getrennt – in Hohenstein auf der Schwäbischen Alb geht man neue Wege.

Wahrscheinlich haben Politiker, Krankenkassen- und Ärztevertreter diesen Satz schon tausendfach gesagt: Im Mittelpunkt des Gesundheitswesens steht der Patient. In Wahrheit ist es aber schwierig, diesen hehren Anspruch zu erfüllen. Denn das Gesundheitssystem kennt eine strikte Trennung zwischen den Krankenhäusern (stationärer Sektor) und den Praxen der niedergelassenen Ärzte (ambulanter Sektor). Und bisher gelingt es nur selten, den Graben im Interesse der Patienten zu überwinden. Wie schwer es ist, Neuland zu betreten, hat der Reutlinger Landrat Thomas Reumann erlebt. Um die ärztliche Versorgung in der kleinen Gemeinde Hohenstein auf der Schwäbischen Alb zu sichern, ging er gemeinsam mit der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung