Mit Glühwein gegen kalte Füße

Fr, 14. Dezember 2001

Lahr

Händler geben dem Weihnachtsmarkt unterschiedliche Noten.

LAHR (wb). Halbzeitbilanz auf dem Lahrer Weihnachtsmarkt: Recht unterschiedlich beurteilten die Aussteller das bisherige Käuferverhalten der Marktbesucher. Von "rückläufig bis gut" werden die Umsätze nach der ersten Woche eingestuft, wie eine BZ-Umfrage bei den Ausstellern am gestrigen Nachmittag ergab.

Weil das Wetter auf Weihnachtsmärkten eine entscheidende Rolle spielt und in diesem Jahr mehr Kälte angesagt war als im Vorjahr, freuten sich die Verkäufer von Glühwein über die Umsatzsteigerungen. "Wir sind zufrieden", meinte Virginia Kurze aus Freiburg. Zusammen mit ihrem Ehemann John betreibt die Familie Kurze einen Stand mit Grillwürsten, Glühwein und Süßwaren. "Es war bisher entschieden besser", so ihre ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ