Mit "Häuserwahlkampf" in den Bundestag

Felix Held

Von Felix Held

Di, 15. August 2017

Bad Säckingen

Die AfD-Bundestagskandidatin Martina Böswald ist auch in Bad Säckingen unterwegs.

BAD SÄCKINGEN. Martina Böswald macht "Häuserwahlkampf". Die 51-jährige Rechtsanwältin aus Staufen tritt für die AfD im Wahlkreis 288 Waldshut für die Bundestagswahl im September an. Sie kämpft um das Direktmandat – ohne Absicherung über die Landesliste. Dabei setzt sie vor allem auf den direkten Kontakt zu den Bürgern. So ist sie öfters auch in Bad Säckingen unterwegs, klingelt an Haustüren und versucht, mit den Bewohnern ins Gespräch zu kommen. Die BZ hat sie im Wahlkampf begleitet.
Martina Böswald würde ja gerne auch Infostände in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung