Mit Kettensäge und Farbeimer

Helmut Rothermel

Von Helmut Rothermel

Do, 21. März 2019

Waldkirch

Gemeinschaftsausstellung mit Werken von Rainer Braxmaier und Peter Hauck beim Kunstforum in Waldkirch.

WALDKIRCH. Seit 30 Jahren stellen der Maler Rainer Braxmaier aus Oberkirch und der in Emmendingen lebende Bildhauer Peter Hauck immer wieder gemeinsam aus. Skulptur, Relief, Zeichnung und Malerei der beiden – rund 70 Werke, die vorwiegend in den letzten zwei Jahren entstanden – sind in der nächsten Ausstellung im GeorgScholzHaus-Kunstforum zu sehen. Eröffnung ist am Sonntag.

Betritt man den großen Ausstellungsraum, ziehen bereits jetzt die raumgreifenden Holzskulpturen von Peter Hauck den Blick auf sich. Seine Arbeiten sind die ihm eigene Art der Auseinandersetzung mit Landschaft, mit der Natur, die er mit genauem Blick beobachtet und deren Strukturen und Übergänge, deren Prozesse des Wachsens und Vergehens, etwa die Schmelzprozesse in Eis und Schnee, ihn faszinieren.

Wie fast jeder Bildhauer sei er von der Ursprünglichkeit und Kraft der afrikanischen Skulptur beeindruckt. Sehr stark habe ihn aber die Gotik beeinflusst, die das Massive in Leichtigkeit und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ