Mit Kraft und Eleganz

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 06. Mai 2018

Südwest

Der Sonntag Wie der trocken ausgebaute Grauburgunder zur Leitsorte am Kaiserstuhl wurde.

Der Grauburgunder ist die wichtigste Weißweinsorte am Kaiserstuhl. Doch ob der Siegeszug des spritzigen Weißweins anhält, darüber entscheidet auch der Klimawandel. Am kommenden Samstag steht der Grauburgunder im Mittelpunkt der Ihringer Weinkost.

Bis in die 1980er Jahre wurden in deutschen Gasthäusern und Wohnzimmern gerne gehaltvolle, süße Weine getrunken. Ein typischer Vertreter dieser Stilrichtung war der Ruländer. Die süße Welle flachte erst ab, als man feststellte, dass öliger, süßer Wein nicht zu der aus Frankreich kommenden feinen Küche passt. Als dann 1985 auch noch mit Glykol nachgesüßter Wein Konsumenten und Produzenten verunsicherte, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung