Mit Schwung und Bewegung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. August 2016

Bräunlingen

Der Bräunlinger Künstler Ulrich Zandona schafft jetzt Skulpturen aus Müll und Schrott.

BRÄUNLINGEN. Ulrich Zandona verändert seine Skulpturen. Der Bräunlinger Künstler geht neue Wege, seine Objekte kriegen ein anderes Gesicht und sind nicht mehr ohne Weiteres vergleichbar mit den bekannten Holzskulpturen, die er viele Jahre mit der Kettensäge geschaffen hat. Die Säge hat er vorerst auf die Seite gelegt und widmet sich jetzt anderen Werkstoffen, die er auf dem Recyclinghof, in Abfallkörben, auf Müllkippen und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ