Account/Login

Kommentar

Mit seiner Rentenreform schwächt Macron die französische Demokratie

Christine Longin
  • Do, 16. März 2023, 22:03 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Frankreichs Regierung hat die umstrittene Rentenreform ohne finale Abstimmung durchs Parlament gedrückt. Präsident Macron verstärkt damit das Misstrauen in die Politik – das dürfte sich bitter rächen.

Politiker aus dem linken Spektrum prot...mmlung mit Schildern gegen die Reform.  | Foto: Thomas Padilla (dpa)
Politiker aus dem linken Spektrum protestierten in der Nationalversammlung mit Schildern gegen die Reform. Foto: Thomas Padilla (dpa)
Emmanuel Macron war 2017 angetreten, um Frankreich zu erneuern. Nach sechs Jahren im Amt scheinen Reformen allerdings nur noch mit der Brechstange möglich zu sein. Der Präsident holte dieses Werkzeug am Donnerstag heraus, um seine Rentenreform mithilfe des Verfassungsartikels 49.3 am ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar