Mit Tempo, zugespitzt und treffend

Aribert Rüssel

Von Aribert Rüssel

Di, 08. März 2011

Teningen

Die 55. Narrensitzung in Heimbach glänzt mit einer Fülle von Premieren / Auch junge Akteure reißen das Publikum mit.

TENINGEN-HEIMBACH. Prächtig war die Stimmung bei der 55. Narrensitzung in der ausverkauften Anton-Götz-Halle. Stürmische Begeisterung des Publikums war der Lohn für zahlreichen Akteure auf der Bühne. Elferratspräsident Daniel Fischer verlieh dem vierstündigen Programm von Beginn an das passende Tempo. Am Ende war wieder einmal klar: Die Heimbacher Fasnacht kommt aus tiefstem Herzen. Ein Lob verdiente sich auch der Heimbacher Musikverein, der den Abend umrahmte.

Neben den stimmigen Showeinlagen waren es wieder einmal die mit spitzer Zunge vorgetragenen Redebeiträge, die die Stimmung heftig beflügelte. Beginnend mit dem Urgewächs Hans Hügle, dessen Bemerkungen über die gemischte Freizeitsportgruppe schonungslos die Wahrheit ans Tageslicht brachte − von wegen Muskelkater von Gymnastik. Das von ihm angebotene Sitzfleischtraining zur Stärkung der Muskulatur, wozu er auch das Publikum aufforderte, geriet zur ersten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ