Weil am Rhein

Mitarbeiterin des Pflegeheims Stella Vitalis hat sich mit Corona infiziert

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Mo, 28. September 2020 um 15:13 Uhr

Weil am Rhein

Eine Mitarbeiterin des Weiler Pflegeheims hat sich im Urlaub mit dem Coronavirus infiziert. Zwölf Bewohner befinden sich nun in Quarantäne und dürfen nicht besucht werden.

Im Pflegeheim Stella Vitalis gibt es einen neuen Corona-Fall. Während beim ersten Auftreten im April acht Bewohner betroffen waren, ist nun eine Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet worden. Zwölf Bewohner der Station, auf der die Mitarbeiterin tätig war, befinden sich deshalb nun in Quarantäne und dürfen vorerst keinen Besuch ihrer Angehörigen empfangen. Das hat Maximilian Mank, Geschäftsführer der Stella Vitalis GmbH mitgeteilt.

Die Mitarbeiterin war aus dem Urlaub zurückgekehrt und hatte beim Dienstantritt mitgeteilt, dass sie getestet worden sei. Noch am selben Tag sei das positive Ergebnis eingetroffen, so Mank, und die Mitarbeiterin sei daraufhin umgehend nach Hause geschickt worden. Im Heim habe man daraufhin sämtliche Maßnahmen ergriffen, die nötig waren. So wurden bei allen Mitarbeitern und Bewohnern, die Kontakt mit der Frau hatten, Abstriche genommen. Alle Beschäftigten tragen nun wieder FFP2-Masken. Zwölf Bewohner sind bis auf Weiteres in Quarantäne. Ihre Angehörigen wurden entsprechend informiert. Sobald die Ergebnisse der Tests vorliegen, könne bei negativen Bescheiden die Quarantäne wieder aufgehoben werden, so Mank.

Mitarbeiterin hat Heim nicht informiert

Ärgerlich ist für den Geschäftsführer des Heimes, dass die Mitarbeiterin in der Türkei und damit in einem Risikogebiet Urlaub gemacht und die Heimleitung nicht darüber informiert hat. Er könne hinsichtlich der Wahl des Urlaubsortes nur an das Verantwortungsgefühl der Mitarbeiter appellieren. Rechtliche Möglichkeiten, eine solche Reise zu untersagen, habe er aber nicht, sagte Mank am Montag.

Das Weiler Pflegeheim von Stella Vitalis hat derzeit gut 90 Bewohner und 78 Mitarbeiter. Stella Vitalist betreibt bundesweit 18 Seniorenheime, ein weiteres ist gerade in Bad Bellingen im Bau.