Mitten im Zentrum von gleich drei Weltreligionen

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Sa, 29. März 2014

Kirchzarten

"Verdammtes Land": Der schreibende Weltentdecker Andreas Altmann berichtet in Kirchzarten über Israel und Palästina.

KIRCHZARTEN. "Ich werde den Holocaust nicht leugnen, das Existenzrecht Israels wird nicht in Frage gestellt", bezieht Andreas Altmann gleich zum Beginn seiner Lesung in der Bücherstube eine klare Position. Mit der verbindet der schreibende Weltentdecker jedoch keineswegs, dass sich Kritik an den Zuständen und deren Verursachern verbietet, die er in Israel und Palästina vorfand. Vielsagend titelt sein aktueller Reisebericht, aus dem der 64-Jährige am Mittwoch liest, "Verdammtes Land".
Zum Lachen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung