Account/Login

Handynetz

Mobilfunkantenne im Glockenturm bringt der Kirche Geld – und Ärger

  • Mo, 28. Mai 2018, 17:43 Uhr
    Kreis Waldshut

     

Die Katholische Kirche betreibt Mobilfunkanlagen in ihren Kirchtürmen. Während manche Nachbarn verunsichert sind, ist die Zweitnutzung der Türme für die Kirche ein lukratives Geschäft.

Nicht nur die Sonne strahlt von der Ki...erden auch Mobilfunksignale gesendet.   | Foto: Rosa
Nicht nur die Sonne strahlt von der Kirchturmspitze der katholischen St. Andreas-Kirche in Oberlauchringen, von ganz oben werden auch Mobilfunksignale gesendet. Foto: Rosa
Kirchen bringen Menschen in Verbindung und das nicht nur auf einer rein spirituellen Ebene. Vor Kurzem lenkte die Sanierung des Turms der St. Andreas Kirche in Oberlauchringen die Aufmerksamkeit ihrer Nachbarn auf die in seinem Inneren befindliche Mobilfunksendeanlage. Die Turmspitze ist als höchster Punkt im Dorf die optimale Position für einen Sender in einer sonst schlecht mit Daten-Mobilfunk versorgten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar