Account/Login

Getötete Medizinstudentin

Mordfall Maria L.: Spürhunde führen Polizei zu Biochemie-Hörsaal

Frank Zimmermann
  • & aktualisiert um 20.11 Uhr

  • Fr, 18. November 2016, 14:51 Uhr
    Freiburg

     

Erstmals verfolgt die Polizei bei ihren Mordermittlungen im Fall der getöteten Maria L. eine heiße Spur: Spürhunde haben eine Geruchsspur vom Tatort an der Dreisam beim Schwarzwaldstadion bis in einen Uni-Hörsaal der Biochemie in der Hermann-Herder-Straße 7 verfolgt.

Können Spürhunde helfen, den Fall zu lösen?  | Foto: Dominic Rock
Können Spürhunde helfen, den Fall zu lösen? Foto: Dominic Rock
Die Strecke vom Tatort bis zum Institutsviertel beträgt rund 5,5 Kilometer. Im Institutsviertel hat die getötete Maria L. seit einem Jahr Medizin studiert, dort war sie in der Tatnacht vom 15. auf den 16. Oktober auch in der Mensa auf einer Party.
In den vergangenen Wochen hatte es ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar