Schwurgericht Freiburg

Mordprozess in Neuenburg ist geplatzt und wird neu aufgerollt

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Di, 12. Januar 2016 um 16:49 Uhr

Neuenburg

Geplatzt ist der am 21. Dezember 2015 begonnene Mordprozess gegen zwei Angeklagte aus dem Umland von Müllheim und Neuenburg am Landgericht Freiburg. Was ist passiert?

Dass der Prozess neu aufgerollt wird, teilte gestern auf Anfrage der BZ Stefan Bürgelin als Vorsitzende Richter der Großen Jugendkammer mit. So hätten die Richter außerhalb der Hauptverhandlung der Besetzungsrüge der Verteidigerin des 23-jährigen Angeklagten stattgegeben.

Den beiden 21 und 23 Jahre jungen Angeklagten wird von der Staatsanwaltschaft Freiburg zu Last gelegt, in der Nacht zum 29. Dezember 2014 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ