Verkehrsunfall

Motorrad stößt auf B3 bei Gundelfingen mit Auto zusammen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Juni 2021 um 16:50 Uhr

Gundelfingen

Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B3 verletzt worden. Die Polizei sperrte mehrfach die Straße. Die Folge: starker Rückstau im Feierabendverkehr.

Wegen eines Verkehrsunfalls ist es am Freitagnachmittag auf der B3 und der B 294 zu teils langen Staus gekommen.

Laut Angaben der Polizei war ein Motorradfahrer gegen 15 Uhr auf Höhe von Gundelfingen kurz vor der Abzweigung der B3 /B 294 in Fahrtrichtung Emmendingen mit einem Auto zusammengestoßen und gestürzt. Dabei ist der Fahrer verletzt worden. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Unfallfahrzeuge sperrte die Polizei immer wieder kurzzeitig die Straße. Das führte laut Polizeiangaben zu einem starken Rückstau.