Mit dem Helikopter ins Krankenhaus

Motorradfahrer rutscht bei Maulburg auf Ölspur aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Februar 2021 um 14:27 Uhr

Maulburg

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag nach einem Unfall zwischen Adelhausen und Maulburg auf einer Ölspur weggerutscht und verletzt ins Krankenhaus geflogen worden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 17 Uhr auf der die Landstraße 139 von Adelhausen kommend in Richtung Maulburg. In einer Linksbiegung, am Ende einer ausgeprägten mehr als 100 Meter langen Ölspur auf der Fahrbahn, kam der Fahrer ins Rutschen und streifte im Anschluss an der Schutzplanke entlang.

Wegen des Verdachts auf eine Rückenverletzung wurde der Motorradfahrer mit einem Helikopter in ein Krankenhaus geflogen. Die Landstraße war längere Zeit gesperrt. Der Sachschaden beträgt etwa 8000 Euro. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein, Tel. 07621 9800-0, sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.