UGT-Grasbahnrennen

Tödlicher Unfall bei Motorradrennen in Hertingen

Benjamin Resetz, Jutta Schütz

Von Benjamin Resetz & Jutta Schütz

So, 23. August 2015 um 10:19 Uhr

Motorsport

Das Rennwochenende in Hertingen hat ein tragisches Ende genommen. Auf der Grasbahn starb am Samstag ein Beifahrer nach einem Unfall auf der Strecke. Das Turnier wurde abgebrochen.

Tragisches Ende eines Rennwochenendes auf der Rennstrecke des MSC Hertingen: Aufgrund eines schweren Unfalls am Samstagabend wurde das 43. internationale UGT-Grasbahnrennen in der Gemeinde nahe Bad Bellingen abgebrochen. Ein Verein und mehr als 2000 Besucher stehen unter Schock. In den Vorläufen zum EM-Finale ist ein Beifahrer tödlich verunglückt.

Gegen 17 Uhr kam es während des Pflichttrainings zum Europameisterschafts-Finallauf der Seitenwagen (B-Lizenz) zu einem Rennunfall.

In der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ