Oper

Mozarts "Don Giovanni" in Straßburg: Ein Scheusal wird besichtigt

Alexander Dick

Von Alexander Dick

So, 16. Juni 2019 um 19:22 Uhr

Theater

BZ-Plus Nach dem umstrittenen Freiburger "Don Giovanni" legt die Elsässische Rheinoper nun mit einer neuen Produktion nach. Marie-Eve Signeyrole inszeniert Mozarts Oper – kongenial ins Moderne gewendet.

Auf der Freiterrasse des Theatercafés sitzen ein paar von den Verflossenen – Verlassenen. Flankiert von den Objekten, die sie an die intimen Momente mit ihm, dem Scheusal, erinnern: Kino- und Autositze, ein Zweiertischchen aus dem Bistro. Oder die Badewanne. Was sie über Don Giovanni berichten – es fällt wohl nicht sehr freundlich aus. Sind sie doch alle mehr oder minder nur Nummern in seinem Leben: in Spanien, wie wir aus Leporellos Registerarie ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung