Das O nicht durchgesetzt

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Sa, 27. Juni 2015

Müllheim

Reaktionen zur Entscheidung des Projektbeirats.

MARKGRÄFLERLAND (hub). Von einer historischen Entscheidung war in der gemeinsamen Presseerklärung des Bundes- und des Landesverkehrsministeriums nach der Sitzung des Projektbeirats zum Ausbau der Rheintalbahn am Freitag die Rede – doch für die Gemeinden Müllheim und Auggen besteht wenig Grund zur Euphorie. Ihr Hauptanliegen, die Tieflage der Güterzugtrasse, ist im Projektbeirat gescheitert, Bund und Land waren die Kosten für die sogenannte Optimierte Kernforderung 6 (OKF 6) offenbar zu hoch. Immerhin: Die Pläne der Bahn sollen insoweit aufgestockt werden, dass beim Lärmschutz ein Vollschutz erreicht wird – das heißt, auf passive ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung