"Das Tempo muss erhöht werden"

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Sa, 02. Mai 2015

Müllheim

Müllheimer Gemeinderat begrüßt Fahrplan für die Ausarbeitung eines Mobilitätskonzeptes / Bericht des AK Mobilität.

MÜLLHEIM. Die Stadt Müllheim will sich auf den Weg zu einem Mobilitätskonzept machen. Auf der jüngsten Gemeinderatssitzung am Mittwoch zog der Arbeitskreis Mobilität eine Bilanz seines bisherigen Wirkens und stellte Perspektiven für das weitere Vorgehen vor. Demnach soll noch vor der Sommerpause ein Mobilitätsworkshop stattfinden und Ende Oktober vom Gemeinderat ein Beschluss zur Aufstellung eines Mobilitätskonzeptes gefasst werden. Dieser Zeitplan fand die Zustimmung der Ratsrunde.

Dass der Bahnhof alles andere als zentral liegt – allein das ist schon ein Handicap, das den Aufbau eines schlagkräftigen ÖPNV-Systems in Müllheim zur Herausforderung werden lässt. Doch es gibt noch mehr Baustellen: zum Beispiel der Anbindung der Ortsteile, eine stimmige Parkraumbewirtschaftung, ein gut ineinandergreifendes Radwegenetz, Verbesserungen für Fußgänger und mancherlei mehr. All’ das sind Themen, mit denen sich der Arbeitskreis (AK) Mobilität beschäftigt, der im Juli 2011 mit dem Namen AK "Zukunft des ÖPNV in der Region Müllheim" unter dem damaligen Bürgermeister René Lohs das Licht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ