Die Folgen von Fukushima sind heute noch nicht einzuschätzen

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Fr, 20. Mai 2011

Müllheim

Der Physiker Christian Küppers vom Öko-Institut Darmstadt hatte in Müllheim ein großes Publikum / Aus seiner Sicht waren alle Risiken schon vorher bekannt.

MÜLLHEIM (dop). Der Supergau von Fukushima, die Atomkatastrophe in Zeitlupe, beschäftigt die Menschen in der Region, auch wenn er inzwischen aus den Schlagzeilen verschwunden ist. Im kleinen Saal des Bürgerhauses mussten noch Stühle herbeigeschafft werden, so groß war der Andrang zum Informations- und Diskussionsabend des Müllheimer Ortsvereins von Bündnis 90/ Die Grünen. Der Diplomphysiker Christian Küppers vom Darmstadter Öko-Institut zeigte sich positiv überrascht von der Zahl der Zuhörer. Das sei angesichts des Themas "eher selten in Deutschland".

Wie funktioniert ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung