"Die vierte Macht im Markgräflerland"

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Sa, 11. Februar 2017

Müllheim

Frech, schonungslos, Satire: Die Müllheimer Narrenzunft Hudeli hat ihre Hudeli-Zittig 2017 herausgebracht.

MÜLLHEIM. Wenn Bürgermeister erzittern und Stadträte die Köpfe einziehen; wenn Nachbargemeinden erschauern und sogar Winfried Kretschmann im fernen Stuttgart einen roten Kopf bekommt, dann ist es wieder so weit: In Müllheim ist die Hudeli-Zittig erschienen.

Denn wer sonst, so hieß es bei der Vorstellung der Fasnachtszeitung aus dem Hause Müllemer Hudeli, sei heute in der Lage, den Finger in Wunden zu legen, unbequeme und oft unheilvolle Rückschlüsse zu ziehen und als "Sprachrohr in der Stadt", die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen? Als "die vierte Macht im Markgräflerland", wie sich die Schriibstuebler der Narrenzunft selbst bezeichnen, trägt man eben auch Verantwortung gegenüber den vielen Themen, die 2016 den "investigativen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ