Ein Fingerzeig der Jugend

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 20. Oktober 2010

Müllheim

Zum Auftakt des Gedenktages am 22. Oktober erinnern Schüler mit Hinweisschildern an die Deportation der Juden vor 70 Jahren.

MÜLLHEIM. Der 70. Jahrestag der Deportation badischer Juden ins französische Internierungslager Gurs wird auch von den Schulen aufgegriffen. In Badenweiler beteiligen sich Schüler an einem ökumenischen Mahnmalprojekt, und in Müllheim haben Schüler der Adolph-Blankenhorn-Werkrealschule als Mahnung Wegweiser konstruiert, die ins 1124 Kilometer entfernte Gurs weisen. Die Schilder wurden am Dienstag aufgestellt und sind auch Erinnerung an die Gedenkveranstaltungen, die am Jahrestag der Verschleppung, dem 22. Oktober, in Müllheim stattfinden.

Die Schüleraktion ist Teil der Gedenkveranstaltungen der Stadt zusammen mit der evangelischen und der katholischen Kirche. Die Schilder, die offiziellen Wegweisern und auch einer ähnlichen Freiburger Aktion nachempfunden sind, entstanden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ