Kurioser Vorschlag

In Müllheim könnte eine Seilbahn Bahnhof und Kernstadt verbinden

Jens Klein

Von Jens Klein

Mi, 01. Februar 2012 um 19:29 Uhr

Müllheim

Ein halbstündiger Spaziergang trennt den Müllheimer Bahnhof von der Innenstadt. Wer die Reisezeit minimieren möchte, steigt entweder in den Bus oder schwingt sich aufs Fahrrad. Auf der Suche nach Verbesserungen ist CDU-Gemeinderat Nils Höck auf urbane Seilbahnen gestoßen.

Morgens um kurz vor acht am Bahnhof in Müllheim: Als der Regionalexpress aus Freiburg eintrifft, ist der Bahnsteig innerhalb weniger Sekunden bevölkert. Schüler und Berufstätige strömen aus dem Zug und gehen schnellen Schrittes auf eine Station zu. Beladen mit Rucksäcken, Aktentaschen und Kaffeebechern steigen sie dort in Achtergruppen in die Gondeln der Seilbahn, die sie in die Innenstadt bringt. Kaum haben sich die Türen einer Gondel geschlossen, öffnen sich auch schon die der nächsten. Insgesamt 30 Gondeln verkehren auf der 2,3 Kilometer langen Strecke zwischen Bahnhof und Bürgerhaus. In Stoßzeiten transportieren sie pro Stunde bis zu 1000 Menschen von A nach B.

Die zerrissene Infrastruktur verbessern
Gibt’s nicht? Stimmt. Bislang existiert diese Seilbahn nur in der Fantasie von Nils Höck. Doch der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ