Jedes Stück ein neues musikalisches Abenteuer

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Mo, 21. März 2016

Müllheim

Bundesakkordeonorchester gibt in der Müllheimer Martinskirche einen spannenden Einblick in die zeitgenössische Akkordeonmusik.

MÜLLHEIM. Ein spannender Einblick in die zeitgenössische Akkordeonmusik und ein Bestseller der klassischen Klaviermusik in verblüffend neuem Gewand: Das Konzert des Bundesakkordeonorchesters (Buakko) in der Martinskirche setzte einen außergewöhnlichen Akzent im Müllheimer Kulturkalender. Möglich gemacht hat das Franco Coali, Lehrer in der Städtischen Musikschule und Konzertmeister des Profiorchesters. Mit dem Auftritt in Müllheim sei ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen, sagte Coali der BZ.

Wolfgang Pfeffer, Philipp Haag, Ian Watson, Lutz Stark – die Komponisten, die für Akkordeonensembles ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ