Neuntklässler besuchen Orte jüdischen Lebens in Müllheim

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Sa, 30. Oktober 2010

Müllheim

Neuntklässler besuchen Orte jüdischen Lebens in Müllheim.

MÜLLHEIM. Ein ganz besonderer Stadtrundgang stand am Freitag für die Klassen 9 c und e des Markgräfler Gymnasiums in Müllheim auf dem Stundenplan. Gemeinsam mit ihrem Religionslehrer Udo Grotz suchten sie Plätze und Häuser auf, in denen einst jüdische Familien gewohnt haben. Die Schicksale dieser von den Nazis verfolgten Familien schilderten einzelne Schüler in Kurzreferaten.

Da war zum Beispiel Ida Meier, die in der Badstraße 6 wohnte. In der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ