Nochmal alle Kräfte mobilisiert

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Fr, 26. Juni 2015

Müllheim

Die Region stemmt sich bis zum Schluss gegen das Scheitern ihrer Bahnpläne / Müllheimer Gemeinderat verabschiedet Appell.

MÜLLHEIM (hub). Vor der mit Spannung erwarteten Sitzung des Projektbeirats zum Ausbau der Rheintalbahn am heutigen Freitag sind in der Region nochmal alle Kräfte mobilisiert worden, um das befürchtete Scheitern der sogenannten Optimierten Kernforderung 6 (OKF 6) – die Tieferlegung der Güterzugtrasse zwischen Hügelheim und Auggen – doch noch abzuwenden oder zumindest einen Aufschub zu erreichen. Der Müllheimer Gemeinderat verabschiedete einstimmig einen entsprechenden Appell. Der Tenor: Die OKF 6 darf nicht allein auf den Lärmschutz reduziert werden.

Der Countdown läuft, und die Spannung steigt merklich: Am heutigen Freitagvormittag wird der Projektbeirat zusammenkommen – und eigentlich soll es das letzte Mal sein, dass dieses Gremium tagt. Die Erwartung war, dass dann alle wichtigen offenen Fragen beim Ausbau der Rheintalbahn geklärt sind. Gegen Mittag ist eine Pressekonferenz in Stuttgart anberaumt, am Nachmittag will sich der Regionalverband in Freiburg zu Wort melden.

Dass die Forderungen im Markgräflerland bezüglich des Abschnitts Hügelheim-Auggen auf einhellige Zustimmung stoßen – und das wäre notwendig, um die entsprechende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ