ÖPNV: Manchen geht’s zu langsam

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Di, 20. Mai 2014

Müllheim

Geld steht jetzt im Haushalt und der kommunalpolitische Wille ist da, aber die AGUS würde gerne mehr aufs Tempo drücken.

MÜLLHEIM. Kommunalwahlen sind eine Unterbrechung, der Faden der Kommunalpolitik reißt deshalb nicht ab, bekommt allenfalls durch neue Politiker eine andere Schwerpunktsetzung. Wie sich ein Thema durch die Amtsperioden eines Gemeinderatsgremiums ziehen kann, zeigt das Beispiel des öffentlichen Nahverkehrs mit Bus und Bahn. Dieser wird aus Sicht der AGUS viel zu langsam bewegt. Allerdings: Im Haushalt 2014 stehen 65 000 Euro – als Startkapital für ein besseres System.

AGUS: Stillstand in Müllheim
"Unendliche Geschichte" nennen die Vorstandsmitglieder Bruno Bartsch und Detlef Schulz Tavares von der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (AGUS) die Erarbeitung eines dem Mittelzentrum Müllheim angemessenen ÖPNV-Konzepts. Rundum in Südbaden, auch in nächster Nachbarschaft, werde der ÖPNV seit 20 Jahren kontinuierlich verbessert, nur in Müllheim herrsche "Stillstand". Die AGUS, die eng mit dem Fahrgastbeirat kooperiert, hat der Stadt schon viele Vorschläge unterbreitet und versucht, Wege zu bahnen. Nun hat sie drei Schwerpunkte gesetzt, die Priorität für sie haben und umgehend realisiert werden sollen, eventuell ein Jahr auf Probe. So verlangt die Gruppe, dass die Anbindungen zum und vom Bahnhof Müllheim in die Kernstadt und die Ortsteile mit zusätzlichen Busverbindungen und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung