Schieflage bei der Tieflage

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Sa, 27. Juli 2013

Müllheim

Das Bürger-Bündnis Bahn, bei dem sich Frust über die Haltung der Stadt breitmacht, fordert jetzt klare Aussagen.

MÜLLHEIM. Die Hoffnung, dass der Wegfall des Schienenbonus beim Bahnneubau die Tieflage zwischen dem Knoten Hügelheim und Auggen erzwingt, war offensichtlich trügerisch. Technisch gibt es wohl andere Möglichkeiten des Lärmschutzes. Jedenfalls stehen wichtige Entscheidungsträger nicht hinter der Forderung des Bürger-Bündnis Bahn, das nach wie vor an der optimalen Lösung festhält. Das beginnt auf der untersten Ebene, der kommunalen. Die Stadt Müllheim fordert nicht ausdrücklich die Tieflage.

DEN SCHIENENBONUS ÜBERSCHÄTZT?
Der Schienenbonus bedeutet, dass die Bahn fünf Dezibel lauter sein darf als andere Verkehrsmittel. Er wird auch im Bereich von Müllheim und Auggen, dem Planfeststellungsabschnitt 9.0, entfallen. Das ist von Verkehrsstaatssekretär Michael Odenwald, der Projektbeiratsvorsitzender ist, zugesagt und soll von ihm demnächst noch schriftlich nachgereicht werden, wie Bundestagsabgeordneter Armin Schuster bei der Bahn-Podiumsdiskussion vor eineinhalb Wochen erklärte. Ohne Schienenbonus wähnten sich, gutachterlich bestätigt, die beiden Kommunen bereits auf der sicheren Seite. In Müllheim bräuchten 500 Gebäude passiven Lärmschutz, in Auggen 400, sagte im April diesen Jahres Axel Jud vom Planungsbüro "Heine & Jud", das die Stadt Müllheim mit einer Lärmanalyse beauftragt hat. Für die Müllheimer Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich ergab ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ