Suche nach neuen Projekten

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Fr, 03. Juni 2016

Müllheim

Die Stadtwerke Müllheim-Staufen legen eine gute Bilanz für das Jahr 2015 vor.

MÜLLHEIM/STAUFEN (hub). 2015, im sechsten Jahr ihres Bestehens, haben sich die Stadtwerke Müllheim-Staufen laut den Worten ihres Geschäftsführers Jochen Fischer wirtschaftlich gut freischwimmen können. Auf allen wichtigen Positionen verzeichnete der kommunale Energieversorger im vergangenen Jahr Zuwächse. An die Trägerkommunen Müllheim und Staufen flossen Konzessionsabgaben in Höhe von 607 000 Euro.

Zu den nach außen sichtbaren Höhepunkten 2015 gehörte für die Stadtwerke im Verein mit der Genossenschaft Bürger-Energie Südbaden (BEGS) die Inbetriebnahme des Wasserkraftwerks am Neumagen zwischen Münstertal und Staufen. Und die Suche nach weiteren Projekten zur regenerativen und dezentralen Energiegewinnung geht nach Worten von Stadtwerke-Chef Jochen Fischer weiter. Für die potenziellen Windkraftstandorte im Umfeld von Ehrenkirchen/Münstertal sowie Sulzburg wolle man ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ