Ausstellung

Was ist das Markgräflerland?

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Mi, 14. Oktober 2015 um 15:04 Uhr

Müllheim

Wein, Sprache, Landschaft: Das Markgräflerland vereint vieles – ein politisches Teritorium aber war es nie. Eine Ausstellung im Markgräfler Museum in Müllheim spürt der Bedeutung des Begriffs nach.

Jeder vierte Verein, eine Vielzahl von Unternehmen und Institutionen unserer Region führen den Begriff Markgräflerland in ihrem Titel. Dass dieses Attribut auch heute noch als Identifikationsmerkmal so begehrt und beliebt ist – woran liegt das? Und was ist überhaupt das Markgräflerland? Jan Merk, Historiker und Leiter des Markgräfler Museums, ist der Sache nachgegangen und hat seine Resultate einem höchst interessierten Publikum im Rahmen der Museumsgespräche vorgestellt.

Gleich zwei Ausstellungen im Blankenhorn-Palais, in dem das Markgräfler Museum untergebracht ist, illustrierten die Ausführungen des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ