Wenn’s in der Gasverdichterstation brennt

Volker Münch

Von Volker Münch

Do, 07. Dezember 2017

Müllheim

Müllheimer Feuerwehr probt den Ernstfall in Hügelheim / Löschwassermenge und Einsatz von Kohlendioxid besondere Themen.

MÜLLHEIM-HÜGELHEIM (mps). Reicht das Löschwasser? Wie muss die Feuerwehr mit den speziellen Anforderungen einer Gasverdichterstation umgehen? Das sind zwei der wichtigsten Fragen, die die Müllheimer Feuerwehr mit ihren Abteilungen Kernstadt, Hügelheim, Feldberg und Vögisheim bei einer groß angelegten Übung beschäftigten. Am Ende zogen alle Beteiligten eine positive Bilanz.
Die Gasverdichterstation in Hügelheim spielt im europäischen Gasnetz eine wichtige Rolle. Betrieben wird ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung