Freiburg

Münstermarkt-Gedränge hält sich in Grenzen – Schließung wohl kein Thema

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

So, 19. Juli 2020 um 17:03 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Das Markttreiben auf Freiburgs prominentestem Platz steht unter Beobachtung, nachdem die Stadtverwaltung mit Schließung gedroht hat. Prompt werden die Corona-Regeln besser eingehalten.

Der Münstermarkt hat seit Beginn der Corona-Pandemie immer stattgefunden. Auch am Samstag war der Platz sehr belebt. Weil die Situation laut Marktmeister Walter Drayer am Samstag zuvor "grenzwertig" war, schauten die Freiburg, Wirtschaft, Touristik und Messe (FWTM) als Marktveranstalterin und der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung