30 Jahre lang Förster im Prälatenwald

Manfred Lange

Von Manfred Lange

Fr, 17. September 2010

Münstertal

BZ-INTERVIEW mit dem scheidenden Revierförster des Forstbezirks bei Münstertal, Alexander Hatt / Nachfolger: Sebastian Essig.

MÜNSTERTAL/STAUFEN. Wenige Tage nach seinem 65. Geburtstag am 27. August beendete Forstamtsrat Alexander Hatt seine Berufslaufbahn beim Land Baden-Württemberg. Fast 30 Jahre davon war er verantwortlicher Revierförster im Forstbezirk Prälatenwald auf Gemarkung Münstertal. Unser Mitarbeiter Manfred Lange besuchte ihn in seinem Forsthaus im Dietzelbach und sprach mit ihm über den Forstmann Hatt, über Nachhaltigkeit im Waldbau und Waldnutzung sowie über die Jagd, der er auch weiterhin treu bleiben will.

BZ: Herr Hatt, wann erwachte in dem Freiburger Schulbuben Alexander der Wunsch, Förster zu werden?
Alexander Hatt: Das war schon während der Mittelschul- und Gymnasialzeit. Mein Interesse für den Wald wurde insbesondere dadurch geweckt, dass ich meinen Onkel Otto oft beim Waldgang begleitete und dabei schöne, lehrreiche und bleibende ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung