Murg-Rothaus

Ein Betrunkener überfährt drei Verkehrsinseln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 18. November 2019 um 14:38 Uhr

Murg

Mit rund 1,6 Promille ist ein Autofahrer an der Rothauskreuzung westlich von Murg von der Straße abgekommen. Der 38-Jährige überfuhr mit seinem Wagen drei Verkehrsinseln, blieb aber unverletzt.

Knapp 1,6 Promille zeigte der Alcomat bei dem Autofahrer an, der in der Nacht zum Sonntag nahe der Rothauskreuzung bei Murg einen Unfall gebaut hat. Nach einer Mitteilung der Polizei vom Montag kam der Mann mit seinem Wagen frühmorgens gegen 5.30 Uhr auf der B 34 zwischen Bad Säckingen und Murg in der Linkskurve beim Rothaus von der Straße ab, überfuhr drei Verkehrsinseln und ein Schild. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, sein Auto war aber danach nicht mehr fahrbar. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 5500 Euro. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein einbehalten.