Wie geht schnelles Internet ohne neue Funkstationen?

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Sa, 08. Februar 2014

Murg

Einigkeit bei Infoabend: Glasfaser ist Lösung der Zukunft.

MURG. "Wir wollen weder das Internet noch den Mobilfunk abschaffen", versicherte Margot Thomann vom Verein Lebenswerter Hochrhein. Vielmehr wolle man Wege aufzuzeigen, um die Strahlungsbelastung zu reduzieren und Haushalte auch auf dem Land mit schnellen Internetverbindungen ohne zusätzliche Funkstationen auszustatten. Die Informationsveranstaltung am Donnerstagabend im Alten Rathaus in Murg war gut besucht, denn das Thema Internet beschäftigt die Kommunalpolitik seit längerer Zeit, weil große Teile des Kreises ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung