Account/Login

Musizieren in den Straßen New Yorks

  • Sa, 24. August 2019
    Lenzkirch

     

BZ-Plus Die Stadtmusik Lenzkirch wird am 14. Juni 1844 als Blech-Harmonie-Verein gegründet / Dreitägiges Jubiläumsfest im September.

Die Stadtmusik Lenzkirch im Jubiläumsjahr mit Dirigent Jakob Scherzinger.   | Foto: Stadtmusik Lenzkirch
Die Stadtmusik Lenzkirch im Jubiläumsjahr mit Dirigent Jakob Scherzinger. Foto: Stadtmusik Lenzkirch

LENZKIRCH. Eine lange Vereinsgeschichte, viele besondere Konzertabende und ungezählte Liter an Bier prägen die Chronik der Stadtmusik aus Lenzkirch. Die Musikerinnen und Musiker feiern vom 13. bis 15. September ihr 175-jähriges Bestehen und blicken dabei auf die Geschichte ihres Vereins zurück. Was dabei das Biertrinken mit ihrem musikalischen Können zu tun hat, reicht bis weit in die Anfangsgeschichte der Stadtmusik zurück.

Jeden Freitag trifft sich die Stadtmusik Lenzkirch unter ihrem Dirigenten Jakob Scherzinger im Proberaum und übt dort fleißig die Tonleitern hoch und wieder runter. So wie an jenem Freitag, als man den 14. Juni 1844 schrieb und der "Blech-Harmonie-Verein" Lenzkirch gegründet wurde. Dem Feuerwehrcorps Oberlenzkirch schloss sich der Musikverein am 11. Juli 1863 an und wurde damit zu einer Feuerwehrkapelle. Wann sich daraus die Stadtmusik ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar