Account/Login

Muss ich Damen mit Wangenkuss begrüßen?

Betül Yaman
  • Mi, 01. August 2007, 08:01 Uhr
    Frag Betül! (fudder) Frag Betül!

     

Betül hat Post von einem Mann (nicht Marc!) mit folgendem Anliegen bekommen: "Bei Einladungen und Parties sowohl im privaten, als auch im geschäftlichen Rahmen wird es immer gängiger, dass sich Männlein und Weiblein mit ursprünglich französischem "Rechts-Links-Wangenkuss" begrüßen. Oft erscheint er mir unpassend, übereilt und aufdringlich. Wird dieser Kuss der Etikette gerecht? Ist er nicht vielmehr eine aufgesetzte Verhaltens-Demonstration? Habe ich als Mann eine faire Möglichkeit, diese Begrüßungsform zu vermeiden, ohne die Dame zu verletzen? Etwa durch freundliches Handreichen?"


Sehr geehrter Fragender,
Sie haben Recht, wenn Sie schreiben, es komme immer häufiger vor, dass man sich zur Begrüßung - mehr als nur mit Handschlag - per Küsschen begrüßt. In ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar