Mutmaßlicher Dieb wehrt sich gegen Polizisten

skk

Von skk

Di, 12. Januar 2021

Lauchringen

Einsatz auf Recyclinghof.

(BZ). Ein 23 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Freitag gegen 21.30 Uhr mehrere Gegenstände vom Recyclinghof in Lauchringen entwendet zu haben. Wie die Polizei am Montag mitteilt, hat sich der Mann bei der anschließenden Polizeikontrolle massiv gegen die Beamten gewehrt.

Laut Polizeibericht wurde der Mann dabei beobachtet, wie er in den Containern des Werkstoffhofes wühlte. Er verließ das Gelände, konnte in der Nähe aber von der Polizei kontrolliert werden. Er trug einen Korb mit dem mutmaßlichen Diebesgut mit sich und konnte auf Nachfrage der Polizei für seinen Aufenthalt sowie für die Herkunft der Gegenstände keine Begründung nennen. Der Mann wurde gegenüber den eingesetzten Beamten aggressiv und musste gefesselt werden. Dabei wehrte er sich, indem er gegen einen Polizisten trat und schlug. Mithilfe zweier Passanten konnte der 23- Jährige an einer Hauswand unter Kontrolle gebracht werden. Durch eine hinzugezogene zweite Polizeistreife gelang es, dem Mann die Handschließen anzulegen. In seiner Hosentasche konnte ein Taschenmesser aufgefunden werden. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Tiengen.