Mythos Auto im Museum

Stefan Simon

Von Stefan Simon

Mo, 18. Februar 2019

Donaueschingen

500 Gäste bei Vernissage im Art-Plus / Ex-Rennfahrer spricht über den Rennzirkus.

DONAUESCHINGEN. Es vergeht kein Tag, an dem nicht in Fernseh-Talkshows, in Magazinen, in Tageszeitungen ein Beitrag über das Automobil in Zeiten der Mobilitätswende erscheint. In solchen Zeiten scheint es doch ein wenig anachronistisch und politisch inkorrekt in einem Kunstmuseum eine Ausstellung zu zeigen, die sich im Wesentlichen mit dem Auto beschäftigt, es sogar regelrecht zelebriert wie in der am Sonntag eröffneten Schau "Vollgas – Full Speed" im Donaueschinger Museum Art-Plus.

Doch politisch korrekt hin oder her, Kunst ist Kunst und alles andere ist alles andere. Davon konnten sich alleine schon während der Einführungsrede rund 500 Besucher ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung