Radsport

Mythos im Schatten von Corona: Die Tour de France beginnt

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Fr, 28. August 2020 um 19:42 Uhr

Radsport

BZ-Plus Radsportfreunde sehnen sie herbei, Pandemieexperten fürchten sie eher: Am Samstag fällt der Startschuss für die Tour de France. Sie führt in die Vogesen, aber auch durch Risikogebiete.

Zehn bis zwölf Millionen Sportfans säumen die Streckenränder der Tour de France. Normalerweise. Wie viele werden es diesmal sein? Es sei unverantwortlich, das wohl größte Sportereignis des Jahres 2020 mitten während der Corona-Pandemie vor Zuschauern ins Rollen zu bringen, sagt der Nürnberger Pharmakologe Fritz Sörgel. Aber die Tour ist ein Mythos, ein Heiligtum, der Stolz der Franzosen. Und der Radsport der Profis kämpft um die Gunst seiner Sponsoren ebenso wie um die der Fans und Medien.

Zwei positive Tests führen zum Ausschluss eines Teams
Hohes öffentliches Interesse ist bei der 107. Großen Schleife garantiert: von diesem Samstag an in Nizza bis zur 21. Etappe auf den magischen Champs-Élysées in Paris. Wenn sie ihr Ziel denn erreicht. Dass das Robert-Koch-Institut sowohl den Start- als auch den Zielort in dieser Woche zu Risikogebieten erklärt hat und vor Reisen in die Regionen warnt, kennzeichnet schon das herausragende Thema ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung