Account/Login

Fußball-Bundesliga

Nach dem 0:0 in Fürth ist der SC Freiburg irgendwie zufrieden – und irgendwie auch nicht

René Kübler
  • So, 20. März 2022, 19:35 Uhr
    SC Freiburg

     

BZ-Plus "Es gibt Tage, da will der Ball nicht rein": Beim torlosen Remis in Franken hat der SC Freiburg Probleme, sich offensiv durchzusetzen, überzeugt aber mit guter Arbeitsmoral.

Zweikampf war Trumpf im Spiel Fürth ge...hts) gegen Marco Meyerhöfer behaupten.  | Foto: IMAGO/Sportfoto Zink / Melanie Zink
Zweikampf war Trumpf im Spiel Fürth gegen Freiburg. In dieser Szene muss sich Roland Sallai (rechts) gegen Marco Meyerhöfer behaupten. Foto: IMAGO/Sportfoto Zink / Melanie Zink
Vielleicht wäre es anders gekommen, hätte der Fürther Torhüter Andreas Linde in der 13. Minute den Ball nicht mit den Fingerspitzen an den Pfosten gelenkt. Roland Sallai hatte aus 18 Metern abgezogen. Es war einer von wenigen guten Abschlüssen des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar