Wahlergebnis 2019

Nach der Kommunalwahl bleibt in Rust alles beim Alten

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mo, 27. Mai 2019 um 07:53 Uhr

Rust

Die Gewichte im Ruster Gemeinderat verschieben sich nach der Wahl am Sonntag nicht. Die CDU bleibt mit 29,05 Prozent der abgegebenen Stimmen die stärkste Kraft vor SPD, Freie Wähler und ABFR.

Auch die Sitzverteilung bleibt wie sie war: Jede Partei beziehungsweise Liste wird mit drei Gemeinderäten in der neuen Wahlperiode vertreten sein.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung