Offenburger Kinderkrippe Mühlbachhopser

Nach Entlassungen von Erzieherinnen Neustart mit Kinderschutzkonzept

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Do, 05. September 2019 um 17:20 Uhr

Offenburg

Nach der Entlassung von drei pädagogischen Fachkräften im Juni schaut die Kita Mühlbachhopser mit neuer Leitung nach vorn. Jetzt wird ein besonderes Kinderschutzkonzept erarbeitet.

Das Eltern-Kind-Zentrum Offenburg, das die Kinderkrippe Mühlbachhopser in der Kinzigvorstadt trägt, startet mit neuer Leitung in das Kindergartenjahr 2019/2020. Alicia Lipps übernimmt laut Pressemitteilung die pädagogische Leitung der Kinderkrippe. Eine pädagogische Neuausrichtung soll mit der Erarbeitung eines Kinderschutzkonzepts umgesetzt werden. Letzteres steht im Zusammenhang mit Vorwürfen gegen drei pädagogische Fachkräfte, die im Juni 2019 vom Träger entlassen wurden.
Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung