Adel & Liebe

Nach Hochzeit von Prinzessin Mako schrumpft Japans Kaiserhof weiter

Felix Lill

Von Felix Lill

Mi, 20. Oktober 2021 um 20:31 Uhr

Panorama

Das japanische Kaiserhaus ist für Konservatismus bekannt. Die strengen Traditionen sind schwer zu bewahren, denn der Hof wird immer kleiner. Nun tritt Prinzessin Mako in die bürgerliche Welt über.

In den Augen der meisten Menschen würde Kei Komuro als gute Partie gelten. Der 30-Jährige gilt als attraktiv und arbeitet in den USA als Jurist. Aber für seine Freundin sollte das nicht reichen. 2018 kam heraus, dass Komuros Mutter Schulden bei ihrem Ex-Mann nicht zurückgezahlt haben soll. So verkündete Japans kaiserliches Hofamt kurzerhand, dass die geplante Hochzeit auf unbestimmte Zeit verschoben würde.
Schließlich war die Frau, auf die es Komuro abgesehen hatte, keine Geringere als Prinzessin Mako, die Nichte von Kaiser Naruhito und Tochter dessen Bruders, Kronprinz Fumihito von Akishino. Und weil so weltliche Makel wie Geldprobleme als des Kaiserhauses unwürdig gelten, schienen die Ehepläne des Paares schon praktisch geplatzt. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung