Account/Login

Landgericht Freiburg

Nach Überfall auf Waldkircher Kiosk: Angeklagter bereut die Tat

Savanna Cosma
  • Mi, 01. September 2021, 20:12 Uhr
    Waldkirch

BZ-Plus Weil er im April in Waldkirch einen Kiosk überfiel, steht ein 27-Jähriger derzeit vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag entschuldigte er sich bei der Kiosk-Besitzerin, die er mit einem Messer bedroht hatte.

Heute war der Prozessauftakt vor dem F...n soll das Urteil folgen. (Symbolbild)  | Foto: Uli Deck (dpa)
Heute war der Prozessauftakt vor dem Freiburger Landgericht, morgen soll das Urteil folgen. (Symbolbild) Foto: Uli Deck (dpa)
Vor dem Landgericht in Freiburg muss sich derzeit ein 27-jähriger Mann deutscher Staatsangehörigkeit verantworten. Ihm wird vorgeworfen, im April dieses Jahres einen Kiosk in Waldkirch überfallen zu haben, bewaffnet mit einem Messer. Der Vorwurf lautet besonders schwerer Raub in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.
330 Euro nahm er mit
In Handschellen und begleitet von zwei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar