Europawahl

Facebook ermöglicht Wahlwerbung über die Grenzen in der EU hinweg

Daniela Weingärtner

Von Daniela Weingärtner

Sa, 25. Mai 2019 um 10:31 Uhr

Ausland

Facebook hat seine Zusage gebrochen, grenzüberschreitende Werbung zu unterbinden. Das ergab ein Test der deutsche Datenschutzorganisation "Digitalcourage".

Zwei Signale, die widersprüchlicher nicht sein könnten. Mitte April schrieben die Präsidenten der europäischen Parteien einen offenen Brief an Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Sie beklagten sich, dass es ihnen unmöglich sei, auf Facebook länderübergreifende Werbung zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ