Greta Thunbergs kleine Schwester sucht das Rampenlicht

André Anwar

Von André Anwar

Mi, 12. Februar 2020

Ausland

BZ-Plus Beata Ernman Thunberg (14) erobert derzeit als Sängerin die Herzen der Schweden und engagiert sich gegen Mobbing / Schwestern gründen Stiftung.

Wer hätte das gedacht. Im Hause Thunberg schlummern noch weitere Talente. Die in nur sechs Monaten weltberühmt gewordene Klimaschützerin Greta Ernman Thunberg (17), wie sie nach dem Nachnamen beider Eltern heißt, hat ihre Schulstreiks vor dem Schwedischen Parlament wieder aufgenommen, und darf auf den diesjährigen Friedensnobelpreis hoffen. Gleichzeitig erobert ihre kleine Schwester, Beata Ernman Thunberg (14) die Herzen der Schweden – als Sängerin mit gesellschaftlichem Engagement.

Ihren ersten großen Durchbruch hatte Beata, da noch ganz im Schatten der Schwester, im vergangenen Jahr. Im größten schwedischen Privatfernsehsender TV4 gab sie ein Interview und sang. In ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ