Jahrhundertkatastrophe

In Somalia breitet sich eine schlimme Dürre aus

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Mo, 11. April 2016 um 00:00 Uhr

Ausland

Nur Haut und Knochen bleiben übrig, alles andere holen sich Schakale und Krähen: Am Horn von Afrika ereignet sich eine der schlimmsten Dürrekatastrophen. Unser Korrespondent hat die Region bereist.

Casoome ist tot. Vor zwei Wochen hatte er sich in den Sand gesetzt und kam nicht wieder auf die Beine. Dirie Mohamud gab seinem rötlich schimmernden Kamel noch etwas Wasser, doch am nächsten Tag lag Casoomes Kopf leblos im Sand. Dort liegt er heute noch: Allerdings sind nur noch Haut und Knochen übrig, alles andere haben sich die Schakale, Krähen oder Maden angeeignet. "Es war mein letztes männliches Kamel", sagt Mohamud. Jetzt bleiben dem Viehnomaden nur noch zwei klapperdürre, zum Lastenschleppen ungeeignete Kamelstuten.

Es ist erst neun Uhr morgens, doch die Hitze drückt einem bereits den Schweiß aus den Poren. Dirie Mohamud hat sein Lager unter ein paar dürren Bäumen aufgeschlagen: Soweit das Auge reicht, kein grüner Halm. Überhaupt gleicht der Lughaya-Distrikt, eine Tagesfahrt von der Hauptstadt Hargeisa am Roten Meer gelegen, einer Mondlandschaft: Falls auf den steinigen Weiten etwas Grünes zu sehen ist, ist es die giftige Booc-Pflanze. Immer wieder tauchen am Wegrand Kinder auf, die um Wasser betteln. Dies sei die schlimmste Dürre, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung